Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

...“Telemedizin und e-Health und die damit verbundenen Möglichkeiten telemedizinischer Dienstleistungen sind nicht nur große Chancen für die deutsche Gesundheitsbranche, sondern sollten auch für eine stärkere Positionierung im internationalen Wettbewerb genutzt werden.
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Home arrow Inhalte arrow Ausgabe 2008 arrow NEST – Das Telemedizin Netzwerk
NEST – Das Telemedizin Netzwerk PDF E-Mail

Christine Carius-Düssel, Ywes Israel


Neben den aktuellen demografischen und gesellschaftlichen Entwicklungen führen auch die sich abzeichnenden steigenden Gesundheitskosten zu einer größeren Bereitschaft telemedizinische Anwendungen einzusetzen. Telemedizin ermöglicht den Patienten eine bessere medizinische Betreuung im Notfall, z.B. durch schnelle Verfügbarkeit der relevanten Daten und den Ärzten mehr Entscheidungssicherheit, z.B. durch die Möglichkeit eine Zweitmeinung noch im Rettungswagen einzuholen. Auch Patienten mit chronischen Leiden können von der Möglichkeit der kontinuierlichen ärztlichen Überwachung im häuslichen Umfeld profitieren. Zugleich können Ärzte klinische Studien einfacher und effizienter durchführen und erhalten mehr Patientenbezogene Informationen, die den Verlauf der Behandlung beeinflussen können.

Durch Telemedizin können sowohl gesundheitspolitische als auch ökonomische Ziele, wie die Verminderung der Anzahl der Einweisungen ins Krankenhaus, der Dauer der Klinikaufenthalte und eine intensivere und zugleich günstigere Rehabilitation als auch Prävention erreicht werden.

Dennoch profitieren zurzeit nur wenige Patienten und Ärzte von den telemedizinischen Lösungen auf dem Markt. Oft sind diese zu teuer, zu kompliziert, nicht an die Bedürfnisse oder vorhandene IT-Infrastruktur der Anwender (seien es Ärzte/ Ärztinnen, Rettungskräfte oder Patienten und Patientinnen)angepasst.

Das Telemedizin-Netzwerk NEST hat sich daher zum Ziel gesetzt innovative, bedarfsgerechte telemedizinische Lösungen gemeinsam mit den Anwendern zu entwickeln und die telemedizinischen Produkte, Systeme, Konzepte und Methoden gemeinsam zu vermarkten. NEST ist ein Zusammenschluss von über 25 privaten Unternehmen, Forschungs-und medizinischen Einrichtungen. Die Partner reichen von großen bekannten Krankenhäusern bis hin zu kleinen, höchst innovativen Unternehmen aus ganz Deutschland.

Das von NEMO (Netzwerkmanagement-Ost) geförderte Netzwerk NEST „Netzwerk für integrierte Systeme in der Telemedizin “hat sich 2005 gegründet und seither bilden die Themen: Notfallversorgung, HomeCare, klinische Studien und Standardisierung den Schwerpunkt der Arbeit im Netzwerk...

Dokumentinformationen zum Volltext-Download
 

Titel:
NEST – Das Telemedizin Netzwerk
Artikel ist erschienen in:
Telemedizinführer Deutschland, Ausgabe 2008
Kontakt/Autor(en):NEST
c/o TimeKontor AG
Schönhauser Allee 10-11
10119 Berlin
Tel.:+49 (0)30 /39 00 87 -20
Fax:+49 (0)30 /39 00 87 -25
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
www.nest-telemedizin.de
Seitenzahl:
2
Sonstiges:

0 Abb.

Dateityp/ -größe: PDF /   109 kB 
Click&Buy-Preis in Euro: 0,30

 Rechtlicher Hinweis:

Ein Herunterladen des Dokuments ist ausschließlich  zum persönlichen Gebrauch erlaubt. Jede Art der Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung ist untersagt.  



 
 
< zurück   weiter >
 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG