Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

..."Der Telemedizinführer ist im Laufe der Jahre zu einem der Standardwerke zur Telematikentwicklung im Gesundheitswesen geworden. Wer sich über den aktuellen Entwicklungsstand in Deutschland informieren will, kommt am Telemedizinführer nicht vorbei."...
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Home arrow Inhalte arrow Inhaltsverzeichnis 2005
Inhaltsverzeichnis PDF E-Mail
 Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 2005 Vorwort
  • A. Jäckel: Vorwort des Herausgebers (Volltext)


Sonderkapitel Gesundheitskarte

  • e-Health: Weichenstellungen im Gesundheitssystem (Volltext
  • E-Health für eine bessere Gesundheitsversorgung in Deutschland – das Aktionsprogramm Informationsgesellschaft Deutschland 2006, die Gesundheitsreform und die Einführung der neuen e-Gesundheitskarte (Volltext)
  • Die Chipkarte im Gesundheitswesen – Internationale Fallbeispiele (Volltext
  • Die elektronische Gesundheitsakte in internationaler Kooperation: Aufruf zur Zusammenarbeit (Volltext)
  • Die elektronische Gesundheitskarte auf dem Weg zu ihrer Implementierung Der Einsatz von Gesundheitskarten in Europa (Volltext)
  • Der Einsatz von Gesundheitskarten in Europa (Volltext)


Chancen, Anforderungen, Voraussetzungen

  • Euregionale Förderung von grenzüberschreitenden telemedizinischen Kooperationen (Volltext)
  • Der Beitrag der Länder zur Telematik im Gesundheitswesen – dargestellt am Beispiel des Freistaates Bayern (Volltext
  • Institutionenökonomische Persepektiven der Telemedizin – vom regionalen Modellprojekt zur bundesweiten Institutionalisierung (Volltext
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen der Telemedizin (Volltext
  • Welche Rolle spielt der Patient in der Telemedizin? – Eine wissenschaftliche Untersuchung (Volltext)
  • Telemedizin und Unternehmensstrategie – Gedanken anlässlich eines deutsch-dänischen Telemedizin-Projektes (Volltext)
  • Rahmenarchitektur und Sicherheitsinfrastruktur der deutschen Gesundheitstelematik-Plattform – die MDA Methodologie (Volltext)
  • eGesundheit.nrw – Aufbau einer Telematikinfrastruktur in der Modellregion Bochum-Essen (Volltext)
  • Informations- und Kommunikationstechnologie in bayerischen Krankenhäusern: Von Insellösungen zu Blended Healthcare (Volltext)
  • Unterstützung von einrichtungsübergreifenden Kommunikationsprozessen in der integrierten Gesundheitsversorgung (Volltext)
  • Strategie zur Einführung von eHealth-Diensten in Deutschland (Volltext)
  • Telemedizin und Datenschutz (Volltext)


Telekonsil, Telekonferenz, Telemonitoring

  • Operation: Telemedizin. Über den Einsatz von visueller Kommunikation im Krankenhausumfeld (Volltext)
  • Telediabetes: Stoffwechseleinstellung mittels Telemonitoring bei insulinpflichtigen Diabetikern (Volltext)
  • Die Tele-Portal-Klinik – das Grundversorgungskrankenhaus der Zukunft (Volltext)
  • Kabellose Aufzeichnung des Schlafs und Auswertung über Netze (Volltext)
  • integrierte Versorgung bei chronischer Herzinsuffizienz: Optionen für die Gesundheitsversorgung von morgen durch die Möglichkeiten der Telemedizin (Volltext)
  • Ausbau der Telematik-Infrastruktur am Herzzentrum Münster (Volltext)
  • Patienten zentrierte Disease-Management-Programme und der Einsatz moderner Technologien (Volltext)


Kompetenznetzwerke u. intergrierte Versorgung

  • Organisationsentwicklung – In integrierten Strukturen besonders wichtig (Volltext)


Dokumentation, Archivierung, Patientenakte, Rezept

  • Integrationsserver als zentrale Lösungskomponente für die Integrierte Versorgung (Volltext)
  • OnkoSuite® – Neuentwicklung, Betrieb und erste Evaluierung eines digitalen Dokumentationssystems zur gesetzlich vorgeschriebenen Tumordokumentation beim Mammacarcinom (DMP, BQS, KRG, TCR) am Tumorzentrum Regensburg (Volltext)
  • Nutzung von Studiensoftware zur Online-Erfassung in Patientenregistern: Erfahrungen und Empfehlungen aus dem Kompetenznetz HIV/AIDS (Volltext)
  • Vernetzung zum Comprehensive Cancer Center mit dem Onkologie-Informationssystem OnkoPath® zur Implementierung einer modernen interdisziplinären Betreuung von Krebspatienten (Volltext)
  • DIABCARD-com bietet eine flexible Schnittstelle für Patientenkarten (Volltext)
  • Telematik Unterstützung bei der dezentralen Datenerfassung für bundesweite Register am Beispiel des QS-Programms Linksherzkatheter der ALKK (Volltext)
  • ByMedCard-HCPP: elektronischer Arztbrief – Generierung und Kommunikation (Volltext)
  • Mobile Lösungen im Gesundheitsbereich (Volltext)
  • Standardisierung der elektronischen Befundkommunikation – Nutzen der LOINC-Nomenklatur für die Telematikrahmenarchitektur (Volltext)
  • Pseudonymisierung für Forschungsdatenbanken und Register - TMF Pseudonymisierungsdienst für medizinische Forschungsnetze (Volltext)


Aus-, Fort- und Weiterbildung

  • Elektronische Prüfungen in der Medizin (Volltext)
  • Evaluation eines Internet-Informationssystems für die gastroenterologische Endoskopie (Volltext)
  • Leitlinien-Wissen.de – Online-Fortbildung auf der Basis nationaler Versorgungsleitlinien (Volltext)
  • Überbrückung der digitalen Teilung in der Euro-Mediterranen Gesundheitsversorgung – das EMISPHER-Projekt (Volltext)


Information, Wissen, Entscheidung

  • Mit dem Gesundheitsbrowser schneller relevante Gesundheitsinformationen finden (Volltext)
  • Der Gesundheitsbrowser – Sicher browsen im Internet (Volltext)


Bildgestützte Diagnostik, Teleradiologie

  • Heimarbeitsplatz für den Bildzugriff mit unterschiedlichen Netztechnologien (Volltext)
  • Teleradiologie mittels DICOM-E-Mail und PACS-Integration (Volltext)
  • DICOM: ein Rückblick auf 10 Jahre Standardisierung und prototypische Implementierung (Volltext)
  • Telemedizin am Beispiel einer Herzchirurgischen Abteilung an einem Klinikum der Maximalversorgung – Gegenwart und Zukunft (Volltext)
  • Von der bilateralen Teleradiologie zur Vernetzung von Regionen – der CHILI-Ansatz (Volltext)


Telechirurgie

  • Telemedizin im Krankenhausverbund – Eine Chance für die flächendeckende klinische Versorgung? (Volltext)


Sicherheit, Identifikationsverfahren

  • Bildung von Vertrauen im Medizinbereich durch Datenschutz-Gütesiegel und -audit (Volltext)
  • Datenschutz und Qualitätsmanagement in der Arztpraxis (Volltext)


Initiativen, Netze, Foren

  • Spezifikation telemedizinischer Dienste für medizinische Forschungsnetze am Beispiel der Teleradiologie (Volltext)
  • Mehr Sicherheit im Internet … durch mehr Qualität! Qualitätslogo afgis '05 für Gesundheitsinformationen im Internet verfügbar (Volltext)


Ausblicke, Voschläge und Szenarien

  • Open Source in der Telemedizin (Volltext)


Produktinformation, Evaluation und Integration

  • Konformitätsprüfung und Zertifizierung – Interoperabilität schaffen durch Transparenz in der Implementation von HL7 (Volltext)
  • Integrierte Versorgung durch Kooperation der sektoralen Gesundheitssysteme (Volltext)
  • Konvergenz der Systeme im Gesundheitswesen: Paradigma für die Integration Radiologischer Bilder und Befunde in die Gesundheitsakte (Volltext)


Produktinformationen

  • Erste Schritte zur eGesundheitskarte - Fraunhofer-Institut und InterSystems entwickeln Lösung für den Datenaustausch zwischen Ärzten, Versicherungen und Krankenhäusern (Volltext)
  • Produktinformationen vita-X – Die persönliche Gesundheitsakte (Volltext
  • Hipax setzt Maßstäbe im Bereich Telemedizin (Volltext)
  • Kliniknetzwerk ermöglicht flächendeckende Schlaganfallversorgung (Volltext)
  • FIM – Befund-Management in der Klinik (Volltext)
  • SpeechMagic: Kosteneffiziente Befundung durch professionelle Spracherkennung (Volltext)
  • MeDoc – Medizinisches Informations- und Dokumentationssystem für den ärztlichen Arbeitsplatz (Volltext)
  • Konvergenz der Systeme und Netze am Beispiel Radiologischer Abteilungen (Volltext)
  • LifeSensor® die innovative Telematiklösung für ein modernes Gesundheitswesen (Volltext
  • Applied Security GmbH (Volltext)
  • Axio Imager – Axiopath: Die neue Generation der Telepathologie (Volltext)
  • Qualitätssicherung von medizinischen Serviceleistungen durch maßgeschneiderte IT-Systeme (Volltext)
  • Erste Übertragung von EKG-Daten per UMTS (Volltext)
  • Von der Dokumentation zur Prozessoptimierung (Volltext)


Anhang


Index

 
< zurück
 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG