Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

..."Der Telemedizinführer ist im Laufe der Jahre zu einem der Standardwerke zur Telematikentwicklung im Gesundheitswesen geworden. Wer sich über den aktuellen Entwicklungsstand in Deutschland informieren will, kommt am Telemedizinführer nicht vorbei."...
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Home arrow Inhalte arrow Inhaltsverzeichnis 2002
Inhaltsverzeichnis PDF E-Mail
Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 2002 Vorwort

 

  • A. Jäckel: Vorwort des Herausgebers


Chancen, Anforderungen, Voraussetzungen

  • Die deutsche HPC, ein Phantom?
  • Qualität medizinischer und gesundheits-bezogener
    Informationen im Internet
  • Sicherheit und Kryptographie als Basistechnologie innovativer Gesundheitsnetze
  • Telematik-Architekturen für ein sicheres integriertes verteiltes Informationsmanagement in der Medizin
  • Sozialdatenschutz als Wettbewerbsvorteil
    Vom Umgang mit personenbezogenen Daten bei telematischen Projekten bei der GKV
  • Kosten-Nutzen-Analyse - Neue Versichertenkarte und elektronisches Rezept
  • Novelle des Bundesdatenschutzgesetzes - Auswirkungen auf die Telemedizin
  • Rahmenbedingungen und Anforderungen für Disease Mangement Systeme (DMS)
  • Sind die Deutsche Krankenhäuser für die Telemedizin vorbereitet - Planung und Wirklichkeit
  • Sektorübergreifende Vernetzung im Gesundheitswesen am Beispiel CHIN
  • Sichere Nutzung eines PCs von verschiedenen Mitarbeitern und einfaches Einloggen in unterschiedlichen Zielsystemen: Multi Desktop Switching und SingleSignOn


Telekonsil, Telekonferenz, Telemonitoring

  • Angewandte Telemedizin in der zahnärztlichen Praxis
  • Das Telemdizinprojekt des Sanitätsdienstes der Bundeswehr
  • ENDOTEL - Zweitmeinung per Internet
  • HISTKOM - Aktive Telepathologie, Stand und Aussichten
  • KATER – Karlsruher Telemetrieversuch im Rettungsdienst
  • Telekardiologie – Status und Perspektiven im Klinikum Krefeld

Kompetenznetzwerke u. intergrierte Versorgung

  • Etablierung eines Telemedizinnetzwerks in der pädiatrischen Hämatologie/Onkologie
  • Prävention chronischer Krankheiten durch expertengesteuerte Bürger- und Patienteninformationen im Internet

Dokumentation, Archivierung, Patientenakte, Rezepte

  • Auf dem Weg zu einer multiprofessionell genutzten elektronischen Patientenakte
  • AVETANA - die Digitale Patientenakte zum integrierten Gesundheitsmanagement
  • Anwendungen für die Health Professional Card (HPC) im SaxTeleMed Modellprogramm
  • Basis – Sicherheitsinfrastruktur, Institutionskarte und elektronischer Stempel
  • Beweiskräftige und sichere Erzeugung und Langzeitarchivierung digital signierter Dokumente als Basis für die Kommunikation in medizinischen Versorgungsregionen
  • Fünf Jahre Routinebetrieb eines internetbasierten Informationssystems für die Anästhesie und Intensivmedizin - Ein Erfahrungsbericht
  • Online-Gruppierung deutscher Daten in australische AR-DRGs
  • Gießener Tumordokumentationssystem (GTDS) als Werkzeug für vernetzte Tumordokumentation


Aus-, Fort- und Weiterbildung

  • Live-Telementoring für die Ausbildung von Medizinstudenten unter Einsatz eines realistischen Patientensimulators
  • Einsatz von DICOM Presentation States in der radiologischen Lehre
  • Interaktives Satelliten-TV für die ärztliche Fortbildung - MEDLIVE und die International Online Academy
  • CME-Credits-Online: Eine neuartige zertifizierte Fortbildung für Ärzte im Internet


Information, Wissen, Entscheidung

  • MedRapid – ein strukturbasiertes Online-Informationssystem mit integriertem Community Management
  • Informationen für Bürger und Patienten über Leistungsanbeiter im Gesundheitssystem
  • Nutzung des Internet durch Patienten und Ärzte: Zwischen Kommerz und Vision

Bildgestützte Diagnostik

  • Bewertung und Evaluierung von PACS auf Basis von Activity-Based-Costing (ABC), einschliesslich telemedizinischer Anwendungen
  • Netz-gestützter Datentransfer für die automatische Bildfusion von metabolischer (PET) und morphologischer (CT/MRT) Bildgebung in der Radiochirurgie/ stereotaktischen Radiotherapie
  • Punkt-zu-Punkt versus web-basierte Telepathologie für die intraoperative Diagnostik
  • Telepathologie: Unausgeschöpfte Potentiale?
  • Mobile Teleradiologie mit CHILI
  • Vergleichende Evaluierung PC basierter radiologischer Befundarbeitsplätze zwischen den Jahren 1999 und 2000.
  • Teleradiologie - Umfrage unter den Akutkrankenhäusern Baden-Württembergs 2000/2001
  • Visualisierung, Management und Archivierung DICOM konformer Bilddaten


Telechirurgie

  • Neue Entwicklungen in der telemanipulatorunterstützten endoskopischen Herzchirurgie


Biometrische Identifikationsverfahren

  • Wie individuell sind die mit biometrischen Identifikationsverfahren untersuchten Körper- und Verhaltensmerkmale?
  • "Pincode und Passwort ade?" - Anwendungefelder der biometrischen Identifikation im Gesundheitswesen

Initiativen, Netze, Foren

  • Web-basierte technologie für die regionale Kooperation zwischen medizinischen Einrichtungen
  • Vernetze Forschung in der Medizin – eine Maßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Einheitliche rechtliche Rahmenbedingungen für die Telemedizin in Europa
  • SaxTeleMed - das Modellprogramm „Digitalisierung bildgebender Verfahren und Bildkommunikation der Krankenhäuser im Freistaat Sachsen“ - Visionen werden Wirklichkeit
  • CAT – Centrum für Angewandte Telemedizin Mecklenburg-Vorpommern e. V. in Greifswald


Ausblicke, Voschläge und Szenarien

  • Sind Vorgänge im Gesundheitswesen ohne Automatische Identifikation noch tragbar?
  • Technologieunabhängige Systembetrachtungsmethode zur Umsetzung telemedizinischer Konzepte
  • HL7 – viel mehr als gute Nachrichten...
  • Telemedizin in der Strahlentherapie
  • OP 2000 - Design von telemedizinischen Netzwerken


Produktevaluation und Integration

  • KAMEDIN - Kostengünstige Lösung für die interaktive Teleradiologie
  • Nets Dialog Fabrik: U-Health ist Realität
  • GWI AG
  • Das medizinische Versorgungsnetz – Ein innovatives, integriertes Patienten-Informationssystem
  • Grenzenlose Kommunikation - VCS in MEDISTAR
  • Integration kontextsensitiver medizinischer Leitlinien in den klinischen Behandlungsalltag
  • Mittendrin statt nur dabei – Leitlinien müssen in die Praxis-EDV, wenn der Arzt sie nutzen soll
  • Telemedizin als Erfolgsfaktor des Prosper-Netzes Bottrop
  • Telemedizinisches Pilotprojekt der Stuttgarter Krankenhäuser
  • Telekommunikationsgestütztes Dokumentenmanagement als Innovationsressource und Kundenbindungsinstrument im Gesundheitswesen
  • Die lokale Elekronische Patientenakte - notwendige Basis für Interoperabilität in medizinischen Versorgungsnetzen
  • Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen
  • PAD dialog - Wegbereiter für den sicheren Patientendaten-Transfer
  • Siemens AG
  • MediComNet: integrierte Gesundheitsversorgung in Schleswig-Holstein
  • Philips Heartcare Telemedizin Services Deutschland
  • Philips Telemedizin
  • ORGA Kartensystem GmbH
  • Multifunktionale Chipkartenlesegeräte (MKTs) mit PaDok der MEDNET AG
  • InterComponetWare AG
  • Lifesensor - die offene Serviceplattform
  • MEDOS AG
  • Online - Nearline - Offline
    Archivstrategien im Pacs
  • TIANI Medgraph GmbH
  • TIANI Medgraph
  • Die Hipax Server-Lösungen
  • Steinhart Medizinsystme
  • Applied Security GmbH
  • Applied Security GmbH
  • RADIN - Verteilung medizinischer Bilddaten per Intranet und Internet
  • RADIN group GmbH
  • Datapharm
  • Anwendungsbeobachtungen & Co.: Der strategische Nutzen von Internet-Applikationen ist entscheidend
  • A.L.I. Technologies
  • A.L.I. Technilogies UltraPACS - Optimierte Arbeitsabläufe einer Radiologiepraxis
  • Vitaphone GmbH
  • We can be your bodyguard
    Herz Handy verbessert Lebensqualität
 
 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG