Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

..."Dieses Sammelwerk beschreibt seit Jahren die Entwicklungen der Gesundheitstelematik mit den maßgeblichen Stimmen von Systementwicklern und Meinungsführern in Deutschland. Ein informatorischer Referenzstandard!"...
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Home arrow Inhalte arrow Ausgabe 2006 arrow Mehr Zukunft für die Gesundheit
Mehr Zukunft für die Gesundheit PDF E-Mail

Mehr Gesundheit für die Zukunft – Mehr Zukunft für die Gesundheit unserer Patienten

Telemedizin ist längst dem Versuchs- und Teststadium entwachsen. In den letzten Jahren konnte PHTS Telemedizin in enger Zusammenarbeit mit medizinischen Partnern wissenschaftlich überzeugend belegen, dass mittels Telemedizin Therapieprogramme und Behandlungsabläufe effi zient und ökonomisch sinnvoll zu steuern sind und damit die Versorgungsqualität entscheidend verbessert werden kann. Der Zwang zur Kostenbegrenzung im Gesundheitswesen ist gegenwärtig Hauptthema der gesundheitspolitischen Diskussion. Unnötige Krankenhauseinweisungen, Transportkosten und Konsultationen belasten den Gesamtetat und müssen mittel- und langfristig reduziert werden. Kurzum: Effi zienz- und Qualitätssteigerung der Patientenversorgung bei gleichzeitiger Kostenersparnis für das Gesundheitssystem sind die Kriterien, die unsere Gesundheitspolitik schon lange einfordert.

Innovative Betreuungsformen für chronische Krankheitsbilder wie Herzinsuffi zienz, Diabetes, Hypertonie und Asthma gewinnen daher zukünftig an Bedeutung. Ein besonderer Stellenwert wird dabei integrierten Versorgungsmodellen zugeschrieben, die eine sektorübergreifende durchgehende Versorgungslinie von der ambulanten über die stationäre bis hin zur rehabilitativen Behandlung ermöglichen. In diesem Zusammenhang bietet sich Telemedizin heute als zentrale Informations- und Serviceplattform an. Sie hat das Ziel, Behandlungsstrategien zu koordinieren und den Datenfl uss zwischen Patient, Krankenhaus und niedergelassenem Arzt zu optimieren.

Telemedizin von PHTS Personal HealthCare Telemedicine Services GmbH (kurz „PHTS“) verbindet innovative, praxiserprobte Telemedizin-Lösungen mit fundiertem medizintechnischem Knowhow. Damit sichert sich PHTS deutschlandweit eine führende Stellung im Bereich kardiologischer Dienstleistungen....

Dokumentinformationen zum Volltext-Download

Dateityp/ -größe:  PDF / 1.283 kB
ClickandBuy-Preis in Euro:  0,00
(Freier Download)

Rechtlicher Hinweis:

Ein Herunterladen des Dokuments ist ausschließlich  zum persönlichen Gebrauch erlaubt. Jede Art der Weiterverbreitung oder Weitervearbeitung ist untersagt.  

Freier Download (hier klicken) 

 

 
< zurück   weiter >
 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG