Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

..."Dieses Sammelwerk beschreibt seit Jahren die Entwicklungen der Gesundheitstelematik mit den maßgeblichen Stimmen von Systementwicklern und Meinungsführern in Deutschland. Ein informatorischer Referenzstandard!"...
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Home arrow Inhalte arrow Ausgabe 2006 arrow Telemedizinprojekte in Bayern – Von Insellösungen zu Blended Healthcare
Telemedizinprojekte in Bayern – Von Insellösungen zu Blended Healthcare PDF E-Mail

Telemedizinprojekte in Bayern – Von Insellösungen zu Blended Healthcare

Michael Reiher, Tibor Stuhl, Andreas Stark, Karl Jähn

Ziel der Untersuchungen der Arbeitsgruppe e-Health ist es, Aufschluss über die Umsetzung telemedizinischer Anwendungen in den ambulanten und stationären Versorgungssektoren des Freistaates Bayern zu erhalten. Die hier dargestellten Ergebnisse resultieren aus einer schriftlichen postalischen Befragung bei den Projektleitern von Telemedizinprojekten, bei denen bayerische Institutionen beteiligt sind. Übergreifende Fragestellungen beziehen sich dabei auf die stattgehabten Vorbereitungen, Zielgruppen, Projektreichweiten und der eingeschätzte Nutzen der entsprechenden Projekte im Speziellen und die Einschätzung von vorrangig zu berücksichtigenden Maßnahmen zur Verbreitung der Telemedizin im Allgemeinen. Bei der mittels einer umfassenden Recherche ermittelten Grundgesamtheit von 102 telemedizinischen Projekten im Freistaat Bayern konnte eine Rücklaufquote von 65,7% erzielt werden. Die teilgenommenen Projektleiter entstammen in der Mehrzahl aus Universitätskliniken (66%) sowie stationären (19 %) oder ambulanten (8 %) Einrichtungen bzw. Unternehmen (6%) und sonstigen mit dem Gesundheitswesen assoziierten Einrichtungen (1%)...

 

Dokumentinformationen zum Volltext-Download
 

Titel:
Telemedizinprojekte in Bayern – Von Insellösungen zu Blended Healthcare 
Artikel ist erschienen in:
Telemedizinführer Deutschland, Ausgabe 2006
Autor:Michael Reiher
Arbeitsgruppe e-Health
Universität Bayreuth
Prieserstr. 2
95447 Bayreuth
Tel.: 0921-55-4806
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Seitenzahl:
 5,5
Sonstiges: 6 Abb.
Dateityp/ -größe: PDF /  923 kB 
Click&Buy-Preis in Euro: 0,50

 Rechtlicher Hinweis:

Ein Herunterladen des Dokuments ist ausschließlich  zum persönlichen Gebrauch erlaubt. Jede Art der Weiterverbreitung oder Weitervearbeitung ist untersagt. 


 
 
< zurück   weiter >
 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG