Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

...“Telemedizin und e-Health und die damit verbundenen Möglichkeiten telemedizinischer Dienstleistungen sind nicht nur große Chancen für die deutsche Gesundheitsbranche, sondern sollten auch für eine stärkere Positionierung im internationalen Wettbewerb genutzt werden.
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Home arrow Inhalte arrow Ausgabe 2006 arrow Clearinghouse – verteiltes Dokumentenmanagement und verteilte Datenerfassung
Clearinghouse – verteiltes Dokumentenmanagement und verteilte Datenerfassung PDF E-Mail
Clearinghouse – erprobte Anwendungssoftware für verteiltes Dokumentenmanagement und verteilte Datenerfassung in multizentrischen Studien sowie Basissystem für weitere telemedizinische Forschungsprojekte

Lars Brinkmann, Frank Ückert

Einleitung
Immer leistungsfähigere und weit verbreitete Informations- und Kommunikationstechnologien bilden die Basis für die inzwischen rasant zunehmende Spezialisierung einerseits und arbeitsteilige Kooperation anderseits. Vom Ort unabhängige Behandlung und Forschung führt zur Bildung von virtuellen Institutionen, die verteilte Anwendungssysteme erfordern. Wesentliche Voraussetzung für kooperative und effi ziente Realisierungen solcher verteilter Anwendungen sind geeignete Softwarewerkzeuge, die in ihrem Zusammenwirken ganz neuartige Arbeitsweisen und -formen erst ermöglichen. In diesem aktuell so bedeutsamen Umfeld unterstützt das Softwaresystem Clearinghouse den weltweiten, sicheren Austausch von Dokumenten und Bilddaten über das Internet. Dabei umfasst das System alle Standardfunktionalitäten eines Dokumentenmanagement-Systems erweitert um die speziellen Anforderungen im medizinischen Umfeld, wie z. B. DICOM-Netzwerkkommunikation und Umwandlung medizinischer Bildformate. Die besonderen Anforderungen im Bereich des Datenschutzes erfüllt das Clearinghouse durch eine an webbasierte Systeme angepasste Umsetzung des TMF-Datenschutzkonzeptes. Die geringen technischen Anforderungen und die Nutzung aller Funktionalitäten über einen Standardbrowser erlauben einen preiswerten Einsatz...

Dokumentinformationen zum Volltext-Download
 

Titel:
Clearinghouse – erprobte Anwendungssoftware für verteiltes Dokumentenmanagement und verteilte Datenerfassung in multizentrischen Studien sowie Basissystem für weitere telemedizinische Forschungsprojekte
Artikel ist erschienen in:
Telemedizinführer Deutschland, Ausgabe 2006
Kontakt/Autor(en): Lars Brinkmann
Universitätsklinikum Münster
Institut für Medizinische
Informatik und Biomathematik
Domagkstraße 9
D-48129 Münster
Tel.: ++49 (0)251/ 8 35 25 56
Fax: ++49 (0)2 51/ 8 35 5277
brinkmann@imfl .de
http://cl-info.uni-muenster.de

Seitenzahl:
 5
Sonstiges:  7 Abb., 1 Anzeige
Dateityp/ -größe: PDF /  4055 kB 
Click&Buy-Preis in Euro: 0,50

 Rechtlicher Hinweis:

Ein Herunterladen des Dokuments ist ausschließlich  zum persönlichen Gebrauch erlaubt. Jede Art der Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung ist untersagt. 


 
 
< zurück   weiter >
 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG