Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

...“Telemedizin und e-Health und die damit verbundenen Möglichkeiten telemedizinischer Dienstleistungen sind nicht nur große Chancen für die deutsche Gesundheitsbranche, sondern sollten auch für eine stärkere Positionierung im internationalen Wettbewerb genutzt werden.
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Home arrow Inhalte arrow Ausgabe 2006 arrow Zentrales Daten- und Probenmanagement im Sonderforschungsbereich
Zentrales Daten- und Probenmanagement im Sonderforschungsbereich PDF E-Mail
Zentrales Daten- und Probenmanagement im Sonderforschungsbereich / Transregio 19 „Inflammatorische Kardiomyopathie“

M. Schmidt, D. Greiner, C. Terschüren, W. Hoffmann

Kurzfassung
Zum Sonderforschungsbereich (SFB) „Inflammatorische Kardiomyopathie” haben sich mehrere Universitätskliniken sowie universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen. Alle haben auf den für den SFB relevanten Gebieten umfangreiche wissenschaftliche und/oder klinische Erfahrungen und genießen eine hohe internationale Reputation. Im Sonderforschungsbereich werden neben anamnestischen und klinischen Patientendaten Daten aus den apparativen und laborchemischen Untersuchungen, sowie Ergebnisse der immunologischen und virologischen Diagnostik aus den Biopsien des erkrankten Herzmuskelgewebes standardisiert erfasst. Dem Institut für Community Medicine der Universität Greifswald obliegt das zentrale Daten- und Probenmanagement für die im Sonderforschungsbereich erhobenen Patientendaten und für die Speicherung und Zusammenführung der Daten aller Untersuchungsergebnisse. Im Projekt werden alle Daten zu Anamnese, Diagnostik und Untersuchungsergebnissen ausschließlich in pseudonymisierter Form verwaltet, Identifikationsmerkmale wie Name und Anschrift der Patienten sind durch ID-Nummern (Klinik-ID, Fallnummer SFB-ID) ersetzt. Ein Monitoring aller relevanten Verlaufsparameter der erkrankten Patienten im prospektiven Längsschnitt nach epidemiologischen Qualitätsstandards wird durchgeführt. [1] Ziel des Zentralen Daten- und Probenmanagements ist das Generieren einer Datenbasis für die verbundweite gemeinsame Auswertung von biologischen Proben und die hypothesengesteuerte epidemiologische Analyse im Quer- und Längsschnitt...

Dokumentinformationen zum Volltext-Download
 

Titel:
Zentrales Daten- und Probenmanagement im Sonderforschungsbereich / Transregio 19 „Inflammatorische Kardiomyopathie“
Artikel ist erschienen in:
Telemedizinführer Deutschland, Ausgabe 2006
Kontakt/Autor(en):Matthias Schmidt
Institut für Community Medicine
Abteilung Versorgungsepidemio-logie
und Community Health
Ernst-Moritz-Arndt-Universität
Ellernholzstr. 1-2
17487 Greifswald
Tel.: 0 38 34/ 86-7759
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Seitenzahl:
 6,5
Sonstiges: 2 Tab., 6 Abb., 1 Anzeige
Dateityp/ -größe: PDF /  4392 kB 
Click&Buy-Preis in Euro: 0,50

 Rechtlicher Hinweis:

Ein Herunterladen des Dokuments ist ausschließlich  zum persönlichen Gebrauch erlaubt. Jede Art der Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung ist untersagt.
 


 
 
< zurück   weiter >
 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG