Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

..."Der Telemedizinführer Deutschland gibt einen interessanten und umfassenden Überblick über den derzeitigen Stand und die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Telematik im Gesundheitswesen in Deutschland. Er ist ein Muss für alle Akteure auf diesem Gebiet. "...
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Suche

Inhalte

Inhalte

TMF Produkte

Telemedizinführer Deutschland 2009
Telemedizinführer Deutschland 2009
€37,00
bestellen

Home arrow Vorwort Michael Glos
Vorwort des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie PDF E-Mail

Die Telemedizin wird in den nächsten Jahren ein enormes Wachstum erleben und zu einem der wichtigsten Zukunftsmärkte im Gesundheitssektor werden. Expertenschätzungen gehen bis zum Jahr 2010 von einem jährlichen Umsatzwachstum von rund 42 Prozent pro Jahr in Europa aus, entsprechend einem Anstieg des Marktvolumens auf 1,5 Milliarden Euro.

Maßgeblich getragen wird dieser Trend von der rasanten Entwicklung der Informations-und Kommunikationstechnologien.  Sie sind der Geburtshelfer der Telemedizin und bilden die technologische Grundlage für neue und zukunfts- weisende Formen in der Fernbetreuung von Patienten,zu Hause und unterwegs. Die Erwartungen an die Telemedizin zielen einerseits auf weitere Qualitätssteigerungen in der medizinischen Versorgung und andererseits auf eine spürbare Verbesserung der Kosteneffizienz. Eine Studie von McKinsey prognostiziert allein für den Bereich von Herzinsuffizienzpatienten jährliche Kosteneinsparungen von 30 Prozent durch den Einsatz von telemedizinischen Systemen, vor allem auf Grund deutlich reduzierter stationärer Klinikbehandlungen.

Mit dem Technologieprogramm „NextGenerationMedia –Vernetzte Lebens-und Arbeitswelten “greift mein Haus im Innovationsfeld „Gesundheitsversorgung “die Herausforderungen und Chancen der Telemedizin auf und bietet der produzierenden Wirtschaft und dem Dienstleistungsbereich eine Plattform zur Entwicklung beispielgebender technologischer Lösungen für den praktischen Einsatz.  So geht es etwa um neue und umfassende Betreuungskonzepte für chronisch erkrankte Patienten,denen durch den Einsatz modernster Multimedia-Technologien vielfach belastende und zudem teure Krankenhausaufenthalte erspart bleiben.  Dazu gehört die Entwicklung höchst zuverlässiger und alltagstauglicher Technologien und einheitlicher Standards, sowie die elektronische Gesundheitskarte, die sich in der Erprobungsphase befindet, und die es Ärzten zukünftig ermöglichen soll, von beliebiger Stelle und jederzeit auf erforderliche Patientendaten schnellstmöglich zurückzugreifen.

Die im Rahmen von NextGenerationMedia geförderten Projekte im Bereich der Telemedizin beziehen hochkarätige Experten aus Wissenschaft, Industrie und dem Gesundheitswesen ein, damit die Forschungsergebnisse praktisch angewandt werden. Diese Lösungen sollen nachhaltige Impulse für weiterführende Entwicklungen in der Telemedizin auslösen.  Der vorliegende Telemedizinführer soll einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen, zukunftsweisenden Anwendungen und bestehenden Herausforderungen der Telemedizin in Deutschland vermitteln. Allen Lesern wünsche ich eine interessante und spannende Lektüre.

Ihr Michael Glos, MdB
Bundesminister für Wirtschaft und Technologie

 
< zurück   weiter >
 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG