Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

...“Telemedizin und e-Health und die damit verbundenen Möglichkeiten telemedizinischer Dienstleistungen sind nicht nur große Chancen für die deutsche Gesundheitsbranche, sondern sollten auch für eine stärkere Positionierung im internationalen Wettbewerb genutzt werden.
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Suche

Inhalte

Inhalte

TMF Produkte

Telemedizinführer Deutschland 2009
Telemedizinführer Deutschland 2009
€37,00
bestellen

Home
Suche
Suchwörter gesundheitskarte
Insgesamt 63 Ergebnisse. Suche nach [ gesundheitskarte ] mit Google

Ergebnisse 31 - 60 von 63
...ssenschaften, Universität Bayreuth Einleitung Vor dem Hintergrund der turbulenten Einführung der e-Gesundheitskarte, dem Ruf nach Medizinischen Versorgungszentren und der Erwartungsha...

32. eGesundheit.nrw
(Inhalte/Ausgabe 2005)
...n. Darüber hinaus sollen die Patientinnen und Patienten in der Modellregion testweise mit einer elektronischen Gesundheitskarte ausgestattet werden, die nach dem GKV-Modernisierungsgesetz ab 2006...

...ml;t zwischen allen Akteuren des Gesundheitswesens. Für die Patientendatenkarte, die so genannte elektronische Gesundheitskarte, wird eine Mehrzweck-Smartcard benutzt. Sie dient als Versichertenk...

...nisierungsgesetz – GMG) vorgesehen: werden medizinische Daten auf der noch einzuführenden elektronischen Gesundheitskarte gespeichert so ist der Zugriff auf diese Daten nach in § 291a ...

...1.1.2004 in Kraft getreten ist. Es enthält im neuen § 291a SGB V grundlegende Aussagen zur elektronischen Gesundheitskarte und zur Telematikinfrastruktur in Deutschland. Die Regelung zeigt, ...

...Institut für Biometrie und Medizinische Informatik, Magdeburg 1 Einleitung Seit langem werden in Europa Gesundheitskarten diskutiert. Unterschiedliche Lösungen wurden in den einzelnen...

...an Bales, Jana Holland LL.M. Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Projektgruppe Telematik-Gesundheitskarte Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind in Kraft Die gesetzl...

...s GmbH Nach dem Willen der Bundesregierung sollen alle gesetzlich Versicherten zum 01.01.2006 eine elektronische Gesundheitskarte erhalten. Die neue Chipkarte in Form einer Mikroprozessorkarte soll...

...ktionsprogramm Informationsgesellschaft Deutschland 2006, die Gesundheitsreform und die Einführung der neuen e-Gesundheitskarte Gottfried T.W. Dietzel, eHealth Consultant Die Erwartungen an ...

...ml;ndigung von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, zum 1. Januar 2006 bundesweit und fl ächendeckend die Gesundheitskarte einzuführen, hat die Telematik im Gesundheitswesen eine Renais...

Die elektronische Gesundheitskarte und ihre Realisierung auf Basis einer elektronischen Gesundheitsplattform Paul Schmücker Hochschule für Technik und Gestaltung, Fachbereich Informatik

...endigen Informationen schnell dort zur Verfügung zu stellen, wo sie benötigt werden. Die elektronische Gesundheitskarte und die entsprechende Infrastruktur macht alle für eine besser...

43. Vorwort des Herausgebers
(Inhalte/Ausgabe 2009)
...liegen oft im Detail. Beispielhaft ist die Kommunikation und Aufklärungsarbeit rund um die Einführung der Gesundheitskarte bislang vollkommen unzureichend. Glücklicherweise gibt es tele...

...in Kernelement des bulgarischen eGovernment Aktionsplans ist das nationale Pilotprojekt für eine elektronische Gesundheitskarte, das seit Oktober 2007 in Betrieb ist. Der folgende Beitrag gibt e...

...n. Ein für die Besucher zentrales Thema der Medica ist gegenwärtig die Einführung der Elektronischen Gesundheitskarte (eGk). Über die Hälfte der Besucher der Medica (2007: 137...

... Kontaktformulare auf den jeweiligen Porträts Informationen zur elektronischen Gesundheitsakte, elektronischen Gesundheitskarte und elektronischen Patientenakte Beantwortung zentraler Fragen, wie...

...ow-how des Weltmarktführers der SmartCard Branche jetzt auch im Kartenterminal für die neue elektronische Gesundheitskarte Gemalto und das deutsche Gesundheitssystem Seit Einführun...

48. CARD STAR /medic2 und CARD STAR /memo2
(Inhalte/Ausgabe 2009)
... Celectronic GmbH schon vor mehr als zwei Jahren die Einführung der ersten speziell für die elektronische Gesundheitskarte entwickelten Kartenterminals der Marke CARD STAR /medic2. Seitdem w...

49. Das größte IT-Projekt der Welt
(Inhalte/Ausgabe 2009)
Die elektronische Gesundheitskarte in Deutschland Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) ist die Basis für eine grundlegende Modernisierung des gesamten deutschen Gesundheitswesens und sol

50. InterComponentWare AG (ICW)
(Inhalte/Ausgabe 2009)
...en: ICW stellt Lösungen für eine hoch sichere Telematik-Infrastruktur bereit, die für elektronische Gesundheitskarten und regionale bzw. nationale Vernetzungen notwendig sind, darunter...

51. iSOFT
(Inhalte/Ausgabe 2009)
...th Economy gefragt sein, von Gesundheitsdienstleistern bis zum Patienten. Die EinEinführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und des Heilberufeausweises (HBA) bildet eine wichtige Basis ...

52. Die elektronische Patientenquittung
(Inhalte/Ausgabe 2009)
...tiger, die Versorgung der Versicherten aktiv zu begleiten. Prozesse und Mehrwertdienste, die auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) bzw. der Telematikinfrastruktur aufsetzen und Daten aus den S...

...itut für Medizinische Informatik 1 Einleitung Die flächendeckende Einführung der Elektronischen Gesundheitskarte (eGK) ist bereits seit fünf Jahren ein ausführlich und le...

54. Nutzerakzeptanz
(Inhalte/Ausgabe 2009)
Herausforderung Telemedizin am Beispiel der elektronischen Gesundheitskarte Ulf Göres Einführung Demnächst ist es soweit: Viele Versicherte werden in ihrem Briefkasten ein Anschre

55. Unverzichtbar und längst im Einsatz
(Inhalte/Ausgabe 2009)
...l;berwinden: Beim eHBA geht es nämlich kaum um seine Funktion als Pendant des Heilberuflers zur elektronischen Gesundheitskarte des Patienten. Das wird er zwar auch können – vielleicht...

56. E-Health in Deutschland
(Inhalte/Ausgabe 2009)
...der Dokumentation gewährleistet. Die netzbasierte Fallakte dürfte daher ein wichtiges Bindeglied zwischen Gesundheitskarte und Patientenakte werden. Die wichtigste Infrastruktur für e...

Ulrich Waldmann Die elektronische Gesundheitskarte kommt und mit ihr eine Vielzahl von Anwendungen der elektronischen Signatur. Das elektronische Rezept ist nur der Anfang, andere können und

...ronisches Gesundheitsberuferegister Jürgen Faltin Einführung Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) ist für alle Partner im Gesundheitswesen eine groß...

... als eine der freiwilligen Anwendungen der flächendeckend einzuführenden Megaprojekt „elektronische Gesundheitskarte“ geplant, entwickelt sich die EPA in unterschiedlichen Varian...

...raun, Alois Hahn, Andreas Heinz, Rüdiger Jacob, Yasemin Mehmet Ausgangslage Der Rollout der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) beginnt in Kürze in Nordrhein- Westfalen und wird in Rhe...


 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG