Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

.. ."Ein großes Problem im Bereich der Gesundheitsversorgung ist und bleibt das Management der Patientendaten. Die elektronische Vernetzung der Daten ist eine der großen Zukunftsherausforderungen der Gesundheitssysteme. 
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Suche

Inhalte

Inhalte

TMF Produkte

Telemedizinführer Deutschland 2009
Telemedizinführer Deutschland 2009
€37,00
bestellen

Home
Suche
Suchwörter pacs
Insgesamt 51 Ergebnisse. Suche nach [ pacs ] mit Google

Ergebnisse 31 - 51 von 51
31. Die Integration des Kliniksektors
(Inhalte/Ausgabe 2006)
...n Patient Document Storage (PDS, dieser unterstützt z.B. Speichermechanismen wie HIS, Dateisystem, PACS, Archivsysteme) den Zugriff auf Dokumente in den Primärsystemen der lokalen Klinik. D...

32. Clinical PACS und Teleradiologie
(Inhalte/Ausgabe 2006)
Clinical PACS und Teleradiologie – Sind die Konzepte noch zeitgemäß und wie stellt sich die Radiologie den Anforderungen des GMG und der Integrierten Versorgung? Peter Stritzke

..., Befundung und Archivierung einzelner Modalitäten ( z. B. selektives CT ) vollständige RIS-/PACS-Integration des gesamten radiologischen Leistungsspektrums der zu versorgenden, angeschloss...

...n Kommunikationsflusses im Konzern dar. Lediglich ausgewählte Verbindungen (z. B. CT zu entfernten PACS-Systemen) werden für die direkte, dann auch in ihrem Volumen uneingeschränkte Dir...

35. Hipax Telemedizinsystem: Web-Access
(Inhalte/Ausgabe 2007)
... Telemedizinsystem: Web-Access Die Funktion „Web-Access“ ist ein Modul der Hipax Cluster-PACS Server-Software aus dem Hause Steinhart Medizinsysteme GmbH. Sie dient der Bildverteilung i...

...ztpraxen ausgebaut wird, rechnerunterstützte Bildarchivierungs- und Bildkommunikationssysteme (PACS –Picture Archiving and Communication Systems) in Krankenhäusern und radiologisch...

... Ingrid Krankenhaus) in der Hauptstadt Nuuk. Alle im Land erzeugten Bilddaten werden in einem zentralen PACS gespeichert und für alle Standorte des Landes bereitgestellt. Die Bilddatenhaltung ist...

...hologie, Dermatologie) verstärkt Bilder digital erzeugt, die über kurz oder lang ebenfalls im PACS (Picture Archival and Communication System) gespeichert werden müssen. Bisher wurden ...

Vom RIS/PACS zum MIS/DACS ® – Eine Effektivitätsstrategie R. Braunschweig (1), I. Kaden (1), A. Berend (2) 1) Klinik für Bildgebende Diagnostik und Interventionsradiologie der

...tendaten jeder Zeit verfügbar Mit .med RMS von MEDOS wurde ein vollständig integriertes RIS/PACS- System, entwickelt, dass den Workflow optimal abbildet. Die Integration aller beteiligten ...

...m. outpatient management • systema G2 reha. Rehabilitation hospital management • systema G2 pacs. radiology solutions • systema G2 highdent plus. dental solutions + sowie die sektor...

PACS-Zertifikat – Zeichen für die sichere Integrierbarkeit und den zuverlässigen Workflow bei der vernetzten Versorgung Neben HL7-Schnittstellen und elektronischer Archivierung jetzt

...basierte Darstellung bei Teleradiologie akzeptiert werden kann, – eine Integration in die eigene PACS-Umgebung erforderlich ist, – die Fremduntersuchung auch im eigenen Informationssyste...

...rojekten gesammelt wurden. CHILI ist eine Familie von Software-Modulen für die Teleradiologie und PACS. Die Entwicklung begann in den frühen 90er Jahren mit dem von der DeTeBerkom gef&ouml...

...end des Befundungsprozesses selbst, da dann Anamnese, Fragestellung und Bild verfügbar sind. Durch PACS ist das strukturierte Sammeln im Prinzip einfacher geworden, da die Bilder primär dig...

...m Austausch von digitalen Bilddaten in der Medizin, der heute schon von zahlreichen Herstellern von RIS/PACS-Lösungen eingesetzt wird. IHE Die Initiative Integrating the Healthcare Enterpris...

...M) vollständig auf Internetbasis umgestellt werden kann, bzw. eine direkte Einbindung von KIS und PACS möglicht erscheint. Bisher erfolgten die jeweiligen Konsultationen zwischen den insge...

...ions-(KIS), Radiologieinformations-( RIS) und insbesondere Bildarchivierungs- und -verteilungssysteme (PACS) als krankenhausweite und managementgetriebene IT-Lösungen. Neben diesen Entwicklun...

...eme (RIS), Bildarchivierungs- und Kommunikationssysteme (Picture Archiving and Communication Systems, PACS) sowie die Elektronische Patientenakte (EPA). Besonders die EPA erfährt zur Zeit in W...

50. Inhaltsverzeichnis
(Inhalte/Ausgabe 2000)
...ischer Dienst in moderne Praxis-EDV-Systeme Internet für Patienten Intranet/Internet-basierte PACS  Intranetanwendungen am Klinikum der Justus-Liebig-Universität Gießen I...

51. Inhaltsverzeichnis
(Inhalte/Ausgabe 2002)
...;rzte: Zwischen Kommerz und Vision Bildgestützte Diagnostik Bewertung und Evaluierung von PACS auf Basis von Activity-Based-Costing (ABC), einschliesslich telemedizinischer Anwendungen ...

<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG