Stimmen zum Telemedizinführer Deutschland

...“Telemedizin und e-Health und die damit verbundenen Möglichkeiten telemedizinischer Dienstleistungen sind nicht nur große Chancen für die deutsche Gesundheitsbranche, sondern sollten auch für eine stärkere Positionierung im internationalen Wettbewerb genutzt werden.
 

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Deutschlands unfassendstes Werk zum Thema Telemedizin, E-Health und Telematik im Gesundheitswesen

Suche

Inhalte

Inhalte

TMF Produkte

Telemedizinführer Deutschland 2009
Telemedizinführer Deutschland 2009
€37,00
bestellen

Home
Suche
Suchwörter telematik
Insgesamt 64 Ergebnisse. Suche nach [ telematik ] mit Google

Ergebnisse 31 - 60 von 64
...der Systeme, erfordern jedoch weiterhin einen hohen technologischen Aufwand. Die Schaffung einer gemeinsamen Telematikplattform etwa bedarf der Schaffung einer einheitlichen Kommunikationsinfrastruktu...

...n soll mit der Gesundheitskarte aufgebaut werden. Um dies zu erreichen, wird die Gesundheitskarte in eine Telematikinfrastruktur eingebettet, bis zu deren flächendeckendem Aufbau allerdings no...

...amen Erklärung des Bundesministeriums für Gesundheit und der Spitzenorganisationen zum Einsatz von Telematik im Gesundheitswesen“ vom 3. Mai 2002 einigte man sich auf die Einführu...

34. Vorwort des Herausgebers
(Inhalte/Ausgabe 2005)
...ckendeckung kann helfen, IT mehr Priorität zu verleihen. Die Schritte, die zur Einführung einer Telematikplattform sowie integrierter Patientenakten unternommen werden, belegen die Entsch...

Von der Einführung der Telematik im deutschen Gesundheitswesen versprechen sich sowohl die Leistungsträger als auch die Leistungserbringer eine nachhaltige Steigerung der Wirtschaftlichkei

...uml;t, der zweite ist die einheitliche Implementierung des Standards. Hier setzt die ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH an. Im Rahmen des durch das Land NRW und die EU gef&ouml...

Lars Hilker Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH Der Gesundheitsbrowser ermöglicht den Anwendern im Gesundheitswesen die Nutzung des Internetdienstes WWW und schützt gleich

...astian Claudius Semler (1), Andreas Lux (2), Wilhelm Dolle (3), Michael Reng (4), Klaus Pommerening (5) 1 Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze e.V. (TMF), Berlin 2 Debold &...

Nutzen der LOINC-Nomenklatur für die Telematikrahmenarchitektur Sebastian Claudius Semler Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze e. V. (TMF), Berlin Projekt elektronisch

...Das Projektkonsortium bIT4health bereitet derzeit im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit eine Telematikarchitektur für das deutsche Gesundheitswesen vor [2]. Durch diese soll die m...

Telematik Unterstützung bei der dezentralen Datenerfassung für bundesweite Register am Beispiel des QS-Programms Linksherzkatheter der ALKK A. Buchauer (1), S. Schneider (2), A. Hart (1),

...ng der IT-Infrastruktur im deutschen Gesundheitswesen gegeben. Als Beitrag zur Diskussion der künftigen Telematik-Architektur werden im Folgenden die Ergebnisse der Arbeit von DIABCARD an einer e...

...ssung und ihrer Umsetzung beteiligt. Der Informationsfl uss im Kompetenznetz HIV/AIDS wird über eine Telematikplattform realisiert. Diese umfasst die IT-Komponenten einschließlich der no...

...tegrierten Versorgung entsteht eine besondere Dynamik auch für die zugrunde liegenden Technologien. Die Telematik im Gesundheitswesen und die dabei einzusetzenden IT-Lösungen müssen die...

...thetermessplätzen und niedergelassenen Kardiologischen Praxen aus. Die in den Jahren 2002/03 etablierte Telematikplattform aus dem Hause ITZ-Medicom wurde um zahlreiche spezielle Anforderungen au...

...ualitativ kompensiert werden. Hier liegt die inhaltliche und strategische Bedeutung von „Gesundheitstelematik“ als Anwendung moderner Telekommunikations- und Informationstechnologien au...

...ie Tele-Portal-Klinik ist ein Zukunftsmodell für integrierte Versorgung, das die Möglichkeiten der Telematik nutzt, um medizinische Kompetenz aus der Spitzenmedizin bereits auf der Ebene der...

...chtweise versteht das BMGS die Einführung der Gesundheitskarte als treibende Kraft für die gesamte Telematik-Infrastruktur und die sie benutzenden Anwendungen und Dienste. Die Selbstverwa...

...elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und des Heilberufeausweises (HPC) basierend auf eine deutschlandweiten Telematikplattform bis zum 01. Januar 2006. Bei der Konzeption und Implementierung dieser P...

50. eGesundheit.nrw
(Inhalte/Ausgabe 2005)
Aufbau einer Telematikinfrastruktur in der Modellregion Bochum-Essen Christian De Win Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH (ZTG) 1 Motivation Der Entwicklungsstand der Informa

...tzungen für eine Rahmenarchitektur bzw. entsprechende Lösungsarchitekturen für die Gesundheitstelematik-Plattform einschließlich ihrer Sicherheitsinfrastruktur, die die beschriebe...

...teiligten aus der Sicht eines Landes darzustellen. 1 Die Rolle der Länder im Gesundheitswesen Die Telematik im Gesundheitswesen ist nicht nur ein Thema der Technik, sondern ebenso der Gesun...

...tefan Bales, Jana Holland LL.M. Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Projektgruppe Telematik-Gesundheitskarte Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind in Kraft Die gese...

...ntitativ zu kompensieren. Hier liegt die zunehmende inhaltliche und strategische Bedeutung von Gesundheitstelematik als Anwendung moderner IuK im Gesundheitswesen und von e-Health als Beschreibung ...

Michael Schmitz Vorsitzender VDAP, Geschäftsführer CompuMED 1 Was die Gesellschaft von der Telematik fordert Seit der Ankündigung von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt,

... Realisierungsvorschlägen. Am 04. Juli 2003 wurde die Expertise der Industrie zur Einführung einer Telematik-Architektur [2] im deutschen Gesundheitswesen dem Bundesministerium für Gesu...

...n sämtliche am Projekt beteiligten Arzt- und Apothekensoftwarehersteller ihre Applikationen an die neue Telematik-Infrastruktur anpassen. Hierfür erhielten sie ein kostenfreies Software Deve...

...e Fortbildung der Bundesärztekammer und als deren Vorstandsmitglied zuständig für den Bereich Telematik und die kritische Begleitung der Einführung der elektronischen Gesundheitska...

... Reiß, M.A., Leiterin Organisation und Vertrieb Ilka Ludwig, Projektmitarbeiterin ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH Campus Fichtenhain 42 D-47807 Krefeld Deutschland Tel.: ...

...die Qualität und die gebotene Sicherheit zu schätzen. In Folge der geplanten Einführung einer Telematik-Infrastruktur für das Gesundheitswesen erhielt Gemalto kürzlich den Auf...


 

ASP Authentifizierung Biometrie bIT4health Blended Healthcare CIMECS DACS DICOM e-Health E-Learning eBA EDC eEPA eFA EGA eGBR eGK eHBA eHealth EHR elektronische Gesundheitskarte elektronische Krankenakte elektronische Patientenquittung elektronische Signatur elektronischer Arztbrief elektronischer Heilberufsausweis elektronisches Rezept EPA EPR europäische Krankenversichertenkarte Fallakte gematik Gesundheitskarte Gesundheitstelematik GoITG GRID Hash HL7 HomeCare HPC iEPA IHE IMS Incident Reporting integrierte Gesundheitsversorgung integrierte Versorgung IuK KAS KIS Kryptographie LOINC Lösungsarchitektur MDD MPI MVZ NEST PACS PaSIS PDMS protego.net PVS Rahmenarchitektur RFID RIS Schnittstelle SDK Sicherheitsinfrastruktur Smart Card SNOMED SOA SQB Telekonsultation Telelearning Telematik Telematik Expertise Telematik-Infrastruktur Telemedizin Telemonitoring Verschlüsselung VHitG ZTG